Augenlaserklinik – Qualitätsmerkmale

In Deutschland existieren keine rechtlichen Bestimmungen, die die Präzision der Dienstleister von Augenoperationen genauer regulieren. Aus diesem Grund ist es besonders bedeutend, dass potenzielle Patienten vor der Entscheidung für einen Eingriff eine gründliche Überprüfung der Einrichtung durchführen. Anhand der folgenden Kriterien können Sie eine erste Beurteilung vornehmen, ob das angestrebte Augenlaserzentrum oder die Augenlaser-Klinik geeignet ist.

Kriterien an das Augenlaserzentrum bzw. die Praxis

Folgende Kriterien sollten erfüllt sein, damit das Augenlaserzentrum oder die Praxis für eine Augenoperation geeignet sind:

  • Die Räumlichkeiten müssen sauber sein.
  • Das Personal sollte freundlich sein und kompetente Betreuung bieten.
  • Es ist wichtig, dass moderne technische Ausstattung vorhanden ist und alle Geräte regelmäßig geprüft werden.
  • Die Bedingungen für den Einsatz von Laserbehandlungen müssen gegeben sein.
  • Die Betreuung der Patienten sollte umfangreich sein, wobei die Erstuntersuchung bzw. Beratung zur Operation in vielen Fällen kostenlos oder preiswert sein sollte.
  • Alle wichtigen Fragen rund um den Eingriff und die individuelle Eignung des Patienten sollten geklärt werden.
  • Viele renommierte Augenlaser-Kliniken und niedergelassene Ärzte verfügen über Zertifikate und Auszeichnungen, die den Patienten bei ihrer Entscheidung helfen können.

Kriterien an die behandelnden Augenärzte

Um die Erfahrung der behandelnden Augenärzte in den Kliniken einschätzen zu können, können folgende Faktoren hilfreich sein:

  • Die Anzahl der durchgeführten Eingriffe kann ein wichtiger Sicherheitsfaktor sein.
  • Eine breite Palette an verfügbaren Methoden kann helfen, das individuell beste Verfahren auszuwählen.
  • Die Mitgliedschaft des Operateurs in wissenschaftlichen Kommissionen, wie z.B. der KRC, kann ein Hinweis auf die Kompetenz des Arztes sein.
  • Eine Nennung in der Focus-Ärzteliste für Top-Mediziner kann ebenfalls ein Indikator für die Erfahrung des Arztes sein.
  • Individuelle Betreuung durch den Arzt ist ebenfalls wichtig.
  • Ein vollständiger Behandlungsablauf „aus einer Hand“ kann bei auftretenden Komplikationen schneller und besser behandeln, da der behandelnde Arzt bereits mit Ihren Augen vertraut ist. Allerdings kann dieser Service in der Regel auch einen höheren Preis bedeuten.

In Deutschland entsprechen die meisten Augenlaserzentren einem hohen Standard in Bezug auf Hygiene, Geräte und Servicequalität. Letztendlich muss der Patient jedoch selbst entscheiden, welche Klinik die passende Leistung zu welchem Preis anbietet.